Chronik

Bub erleidet beim Mountainbiken Schlüsselbeinbruch

Ein 12-Jähriger aus Wien verletzte sich am Mittwochvormittag in Wagrain beim Mountainbiken. Der Bub brach sich in einem Downhill-Park das rechte Schlüsselbein.

Bub erleidet beim Mountainbiken Schlüsselbeinbruch SN
 Symbolbild: SN

Der Schüler aus Wien fuhr mit einem geliehenen Mountainbike im Downhill Park Wagrain talwärts. Im Bereich unterhalb der Bergstation bremste der Junge wegen einer Kurve stark ab und überschlug sich. Dabei zog er sich einen Bruch des Schlüsselbeins zu. Er wurde ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die Bergrettung Wagrain war mit fünf Mann im Einsatz.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.10.2018 um 09:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bub-erleidet-beim-mountainbiken-schluesselbeinbruch-5959960

Hochfest der Volksmusik stand im Zeichen der Amsel

Hochfest der Volksmusik stand im Zeichen der Amsel

Vital, kraftstrotzend und selbstbewusst wie selten zuvor präsentiert sich die Volksmusikszene. Davon legte die 58. Auflage des Bischofshofener Amselsingens eindrucksvoll Zeugnis ab. "Früher wollten junge …

Großarler Schützen feiern neue Schule

Großarler Schützen feiern neue Schule

Am Sonntag feierten die Großarlerinnen und die Großarler die Fertigstellung der neuen Schule mit zwölf Klassenzimmern. Auf den großen Sonnenterrassen ist auch Unterricht im Freien möglich. Wenn eine Schule …

Karriere

Top Events

Schlagzeilen