Chronik

Bub erleidet beim Mountainbiken Schlüsselbeinbruch

Ein 12-Jähriger aus Wien verletzte sich am Mittwochvormittag in Wagrain beim Mountainbiken. Der Bub brach sich in einem Downhill-Park das rechte Schlüsselbein.

Bub erleidet beim Mountainbiken Schlüsselbeinbruch SN
 Symbolbild: SN

Der Schüler aus Wien fuhr mit einem geliehenen Mountainbike im Downhill Park Wagrain talwärts. Im Bereich unterhalb der Bergstation bremste der Junge wegen einer Kurve stark ab und überschlug sich. Dabei zog er sich einen Bruch des Schlüsselbeins zu. Er wurde ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die Bergrettung Wagrain war mit fünf Mann im Einsatz.

(SN)

Aufgerufen am 24.04.2018 um 04:23 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bub-erleidet-beim-mountainbiken-schluesselbeinbruch-5959960

Hans Mayr verfehlt den Landtagseinzug deutlich

Hans Mayr verfehlt den Landtagseinzug deutlich

Der Ex-Landesrat hat die fünf Prozent ganz klar verfehlt. Wie seine berufliche Zukunft aussieht, weiß er selbst noch nicht. Die Umfragen hatten es im Fall von Hans Mayrs SBG vorausgesagt. Aber der ehemalige …

Wagrain: Schülerin prallt gegen Schneekanone

Eine zwölfjährige Schülerin aus Nürnberg ist am Donnerstagvormittag in Wagrain gegen eine Schneekanone geprallt und hat sich dabei am Oberkörper verletzt. Das Mädchen war mit einer Gruppe unterwegs und wollte …

Meistgelesen

    Schlagzeilen