Chronik

Bürgermeister verhängt ein Bauverbot für Saalbach

Die Gemeinde Saalbach-Hinterglemm steht unter Quarantäne. Trotzdem fuhren Bauarbeiter von außen ins Tal. Das sorgte bei den Einheimischen für Verärgerung.

Polizeikontrolle in Saalbach-Hinterglemm. SN/apa
Polizeikontrolle in Saalbach-Hinterglemm.

Seit 1. April gelten für Saalbach-Hinterglemm verkehrsbeschränkende Maßnahmen, auch Quarantäne genannt. Bürgermeister Alois Hasenauer (ÖVP) sagt: "Wir sind daran interessiert, unseren Beitrag zu leisten, des Virus Herr zu werden, und haben alles heruntergefahren. Aber wir haben das Problem gehabt, dass Hunderte Leute von überallher zu uns hereingefahren sind."

In die Gemeinde dürften nur Personen einfahren, die für die Aufrechterhaltung des Alltags absolut unverzichtbar seien. So lege er die Verordnung aus, sagt Hasenauer. Nicht dazu zähle er die Bauwirtschaft. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 03:59 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/buergermeister-verhaengt-ein-bauverbot-fuer-saalbach-85899826