Chronik

Buntes Faschingstreiben am Wochenende in ganz Salzburg

In Maxglan findet am Samstagnachmittag wieder der größte Salzburger Faschingsumzug statt. Wie die Route verläuft, wo es Straßensperren gibt und wo im Bundesland sonst noch gefeiert wird.

Am Wochenende wird im ganzen Bundesland Salzburg Fasching gefeiert.  SN/robert ratzer
Am Wochenende wird im ganzen Bundesland Salzburg Fasching gefeiert.

40 Gruppen mit mehr als 1000 Beteiligten werden am Maxglaner Faschingsumzug teilnehmen. Treffpunkt und Beginn ist um 13.30 Uhr beim Wirtschaftshof in der Siezenheimer Straße 20. Über den Hans-Schmid-Platz und die Innsbrucker Bundesstraße führt der Umzug Richtung Maxglaner Hauptstraße, über die Bräuhausstraße und die Franz-Huemer-Straße zur Stieglbrauerei. Dort werden in der Vorhalle, die extra für den Umzug ausgeräumt wird, drei Gruppen prämiert. Eine vierköpfige Jury vergibt Punkte - bewertet werden die Optik des Wagenaufbaus, die Maskerade und die Stimmung der Gruppe.
Gesperrt für den ganzen Verkehr sind am Samstag von 12 bis etwa 16 Uhr die Innsbrucker Bundesstraße und die Maxglaner Hauptstraße zwischen den Kreuzungen Innsbrucker Bundesstraße/Hans-Schmid-Platz und Neutorstraße/Eduard-Baumgartner-Straße.
Eine Karte der Strecke des Faschingsumzugs sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Wo in Salzburg Fasching gefeiert wird

Das Wochenende steht ganz im Zeichen von Maskeraden, hier einige Veranstaltungen:

Samstag, 25. Februar

Schützengschnas der Uniformierten Schützenkompanie im Gasthaus Noppinger in Grödig, ab 17 Uhr.

Faschingsgschnas im Landgasthof Neuwirt in Bad Vigaun, ab 20 Uhr.

Wüdara Gschnas in der Stiegl-Brauwelt in der Stadt Salzburg, ab 20 Uhr.

Kinderfasching Saalfelden mit Umzug vom Pfarrsaal Saalfelden aus, ab 14 Uhr.

Kinderfasching Seekirchen im Gasthof zur Post, ab 14 Uhr.

Faschingsumzug in Ramingstein vom Gemeindeplatz aus, ab 14 Uhr.

Faschingsgschnas der Freiwilligen Feuerwehr Zell am See in der Nebenwache Thumersbach, ab 18 Uhr.

Faschings-Hausball in Kernei's Mostheurigem in Anthering, ab 19 Uhr.

Sonntag, 26. Februar

Kinderfasching im Hotel-Gasthof zum Kirchenwirt in Puch/Urstein, ab 14 Uhr.

Kinderfasching im Gasthof Rechenwirt in Elsbethen, ab 14 Uhr.

Faschingsumzug im Straßwalchner Ortszentrum, ab 14 Uhr.

Faschingsmatinee in der Stiftung Mozarteum, ab 11 Uhr.

Kinderfasching auf der Burg Kaprun, ab 14 Uhr.

Kinderfasching Oberndorf in der Neuen Sportmittelschule, ab 14 Uhr.

Faschingsumzug in Siezenheim, Start beim Dorfbrunnen, ab 13 Uhr.

Faschingsumzug in Dorfgastein vom Gemeinde-Bauhof - Unterdorf aus, ab 14 Uhr.

Faschingsgaudi am Graukogel in Bad Gastein, ab 13 Uhr.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.11.2018 um 12:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/buntes-faschingstreiben-am-wochenende-in-ganz-salzburg-343141

Schlagzeilen