Chronik

Bursche fiel vom Quad - und stürzte auf eine Sense

 Symbol SN/APA/BARBARA GINDL
Symbol

Zwei Burschen, 12 und 14 Jahre jung, fuhren am Montagabend mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Quad auf einer mit Schranke abgesperrte Forststraße im Mariapfarrer Ortsteil Pichl. Sie wollten laut eigenen Angaben mit einer mitgeführten Sense einen kleinen Teich ausmähen. Der 12-Jährige lenkte das Fahrzeug und der 14-Jährige saß als Beifahrer am hinteren Sitz. Nach einigen hundert Metern Fahrt fiel der Beifahrer rücklings vom Fahrzeug, stürzte auf die Sense und zog sich Schnittwunden im Bereich des rechten Unterarmes zu. Nach dem Vorfall fuhren die Burschen talwärts und verständigten die Rettung.

Der Verletzte wurde von den Einsatzkräften in das Krankenhaus Tamsweg gebracht. Der Vorfall wird den zuständigen Behörden angezeigt.

Aufgerufen am 01.12.2021 um 08:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/bursche-fiel-vom-quad-und-stuerzte-auf-eine-sense-32880478

Bogenschießen als Schulsport

Bogenschießen als Schulsport

Bogensport Lungau, eine Sektion des USC Mauterndorf, sorgte die letzten Jahre über dank seiner nationalen und internationalen Erfolge immer wieder für Schlagzeilen. Sektionsleiter Wilfried Löcker: "Auch über …

Schöne Heimat

Zwei Tage vor dem Wintereinbruch

Von Lois Eßl
28. November 2021
Granglitzen Almen mit Gensgitsch, Falterspitze, Leßhöhe und Hocheck

Schlagzeilen