Chronik

Businesslauf dauert heuer sechs Stunden

Ohne Massenstart und entzerrt steigt die Laufveranstaltung am 15. September in der Innenstadt. Man will ähnlich sicher sein wie die Festspiele.

Nicht mehr als 180 Läufer sollen sich gleichzeitig auf der Strecke befinden.  SN/personal fitness
Nicht mehr als 180 Läufer sollen sich gleichzeitig auf der Strecke befinden.

6000 Personen nahmen im Vorjahr beim Businesslauf in der Salzburger Innenstadt teil. In einem Massenstart liefen die Teilnehmer dabei gemeinsam los, danach gab es eine große gemeinsame Siegerehrung und Partystimmung in der Innenstadt.

Es sei bald klar gewesen, sagt Organisator Michael Mayrhofer, dass der Businesslauf in dieser Form während der Coronakrise nicht stattfinden könne. Man habe sich die Entscheidung, ob die Veranstaltung überhaupt über die Bühne gehen könne, nicht einfach gemacht, sagt Mayrhofer. "Immerhin stehen wir mit unserer ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 03:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/businesslauf-dauert-heuer-sechs-stunden-92046373