Chronik

Claudia Entleitner ist die neue Pinzgauer Bezirksbäuerin

Helene Zehentner legte nach zehn Jahren als Bezirksbäuerin ihr Amt zurück. Claudia Entleitner aus Piesendorf wurde mit 100 Prozent Zustimmung zur Nachfolgerin gekürt.

V. l.: Klaus Vitzthum (Obmann der Bezirksbauernkammer), Claudia Entleitner (neue Bezirksbäuerin) beim Handschlag mit Vorgängerin Helene Zehentner und Elisabeth Hölzl (Landesbäuerin).   SN/sw/Andreas Rachersberger
V. l.: Klaus Vitzthum (Obmann der Bezirksbauernkammer), Claudia Entleitner (neue Bezirksbäuerin) beim Handschlag mit Vorgängerin Helene Zehentner und Elisabeth Hölzl (Landesbäuerin).  

Die Zeit sei reif gewesen, sagt Helene Zehentner. "Nach zehn Jahren ist es gut, dieses Ehrenamt weiterzugeben und neue Ideen einfließen zu lassen." Bei ihr sei sehr viel Herzblut in die Tätigkeit geflossen, und natürlich habe sie sich Gedanken gemacht, wer denn als Nachfolgerin in Frage käme.

Bei ihrer Stellvertreterin Claudia Entleitner hatte sie ein gutes Gefühl - "sie ist eine, die aufsteht, und was sagt." Zuspruch kam von allen Seiten. Die Bauernbäuerin aus Piesendorf wurde im Maishofener ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.10.2020 um 04:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/claudia-entleitner-ist-die-neue-pinzgauer-bezirksbaeuerin-69218803