Chronik

Clubmitglieder leben seit 125 Jahren mit einem Ast in der Tasche

Das Club-Symbol geht auf die Zeit der Schiffsbauer zurück und soll Glück bringen. Am Sonntag feiert der Männerverein sein 125-jähriges Bestehen.

Ob drei Zentimeter oder eine dünne Scheibe: Die Größe des Astes spielt keine Rolle. Das versichert Arno Gattinger. Er ist der Präsident des Halleiner Ast-Clubs und weiß, worauf es ankommt: "Wichtig ist nur, dass man seinen Ast stets mit hat." Denn es herrschen strenge Regeln im Ast-Club, die notfalls vom Ast-Anwalt eingemahnt werden. Treffen sich "Astler" zufällig, und einer hat seinen Ast nicht mit, ist ein Liter Wein zu "bezahlen". Ab drei Astlern kann der Wein an Ort und Stelle ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 02:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/clubmitglieder-leben-seit-125-jahren-mit-einem-ast-in-der-tasche-76851571