Chronik

Containerbrand in Hallwang fordert Feuerwehr

Die Feuerwehr Hallwang musste am Samstagnachmittag zu einem Containerbrand bei einem Firmengebäude ausrücken.

Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch löschen und ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern, teilte die Polizei mit. Es sei von Brandstiftung auszugehen. Der Geschäftsführer des Unternehmens, der am Nachmittag im Büro gewesen war, hatte beobachtet, dass sich fünf bis sieben Jugendliche in der Nähe des Gebäudes aufgehalten hatten. Die Polizei ermittelt. Die Flammen loderten beim Eintreffen der Feuerwehr meterhoch - die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf das Betriebsgebäude jedoch verhindern.

Quelle: SN, Apa

Aufgerufen am 19.10.2018 um 12:21 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/containerbrand-in-hallwang-fordert-feuerwehr-2891080

Der einfache Mann fuhr ein Dreirad-Gespann

Der einfache Mann fuhr ein Dreirad-Gespann

Erst waren es Räder ohne Motor, an die Körbe gespannt wurden. Es folgten ab 1903 Motorräder. Und in ihren Beiwagen saßen nicht nur Menschen. Karl Holzner aus Berndorf weiß, wovon er spricht. Der …

"Ein Studium muss nicht sein"

"Ein Studium muss nicht sein"

Lisa Rasser ist frischgebackene Gesellin. Die 21-jährige Schneiderin aus dem Hause "Wimmer schneidert" hat gleich drei unterschiedliche Lehrabschlussprüfungen abgelegt. Ihre Lehre zur …

Ein Song zum Abschied

Ein Song zum Abschied

Das Goldbrünnlein versiegt nach 22 Jahren. Mit "The Three of Us" und "Matthews Southern Comfort" gelang ein wunderbarer Abschluss des Festivals. Mit dem Fairport-Convention-Hit aus dem Jahr 1969 "Meet on the …

Schlagzeilen