Chronik

Corona - Aufruf für drei Lokale in Kaprun und Piesendorf

Die BH Zell am See hat ihren Aufruf an Gäste zweier Lokale in Kaprun nicht nur wiederholt sondern diesen am Samstag auch auf ein Lokal in Piesendorf ausgeweitet.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Konkret nannte die Gesundheitsbehörde der Bezirkshauptmannschaft Zell am See diese drei Lokale in Kaprun und Piesendorf sowie die entsprechenden Zeiträume:

  • 1. August von 22.45 Uhr bis 23.30 Uhr im Lokal Chilla's in Kaprun
  • 1. August 23.30 Uhr bis 2. August 0.30 Uhr im Lokal Backflip in Kaprun
  • 2. August 16:45 Uhr bis 22:30 Uhr im Lokal Tauernhex Piesendorf

Hintergrund: Am 6. August (Donnerstag) wurde eine Person, die sich in den Lokalen Chilla's und Backflip in Kaprun aufgehalten hatte positiv auf Covid-19 getestet. Aus den Rückmeldungen zum ersten offiziellen Aufruf des Landes ergaben sich drei weitere positiv getestete Personen, welche sich nicht nur in den beiden genannten Lokalen, sondern bereits am Abend des 2. August 2020 auch im Lokal Tauernhex in Piesendorf aufgehalten haben. Insgesamt wurden bisher in diesem Zusammenhang 12 Kontaktpersonen erhoben und in häusliche Quarantäne geschickt, vier Personen wurden in Summe positiv auf Covid-19 getestet.

Symptome, auf die es besonders zu achten gilt: trockener Husten, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns mit und ohne Fieber.

Quelle: SN

Aufgerufen am 24.10.2020 um 10:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/corona-aufruf-fuer-drei-lokale-in-kaprun-und-piesendorf-91154299

Trari, trara, das Fleisch ist da!

Trari, trara, das Fleisch ist da!

Die Jungrinder nicht mehr an Mastbetriebe verkaufen müssen. Das ist das Ziel von drei innovativen Landwirtsfamilien. Sie nennen sich "Die Schattberger" und verschicken ihr Bio-Produkt per Post.

Kommentare

Schlagzeilen