Chronik

Corona: Junge Ärztin tourt zu Patienten

Die 28-jährige Ärztin Anna Widerin fährt auf Visite zu Viruskranken. Das soll Kontakte mit Hausärzten vermeiden, damit sich diese nicht selbst infizieren.

Die 28-jährige Ärztin Anna Widerin versorgt Corona-Erkrankte in den Krisengebieten. SN/privat
Die 28-jährige Ärztin Anna Widerin versorgt Corona-Erkrankte in den Krisengebieten.

Schutzmantel, Mundschutz, Haube, Schutzbrille, gut zu desinfizierende Schuhe: Wenn Anna Widerin ihren Patienten gegenübertritt, sind die Sicherheitsvorkehrungen ungleich aufwendiger als normal. Die 28-jährige Allgemeinmedizinerin ist eine von elf Ärzten, die sich für die Visitendienste gemeldet haben, die in Heimquarantäne befindliche ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 02.04.2020 um 03:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/corona-junge-aerztin-tourt-zu-patienten-85379398