Chronik

Corona: Salzburg wird Testgebiet für Impfung

25 Personen in Wien und Salzburg sollen im Rahmen einer internationalen Studie gegen das Coronavirus geimpft werden. 13 Monate wird geforscht.

Richard Greil, Primar der III. Medizin am Salzburger Universitätsklinikum. SN/robert ratzer
Richard Greil, Primar der III. Medizin am Salzburger Universitätsklinikum.

Nur noch kurz ist das Zeitfenster für die Salzburger offen: Bis Ende nächster Woche können sich gesunde Personen im Alter von 18 bis 55 Jahren für die Teilnahme an einer internationalen Studie zur Erforschung eines neuen Impfstoffes gegen das Coronavirus anmelden.

Auf der ganzen Welt würden derzeit Menschen für diese Impfstudie rekrutiert, sagt Richard Greil, Primar der III. Medizin am Salzburger Universitätsklinikum, der für die Durchführung der Studie in Salzburg verantwortlich ist. "Eine große Firma, die seit vielen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.10.2020 um 09:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/corona-salzburg-wird-testgebiet-fuer-impfung-92959927