Chronik

Dachstuhlbrand in Straßwalchen gelöscht

Die Feuerwehr wurde um kurz vor 1 Uhr alarmiert. Verletzte gab es keine.

Die Hauptwache Straßwalchen wurde am Donnerstag um 00.42 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Straßwalchen alarmiert. In einem Mehrparteienhaus war ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehr musste den Dachstuhl öffnen, konnte den Brand aber rasch löschen. Verletzte gab es keine. Die Bewohner waren nicht in Gefahr.

Quelle: SN

Aufgerufen am 16.11.2018 um 01:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dachstuhlbrand-in-strasswalchen-geloescht-1041115

Schlagzeilen