Chronik

Dächerräumen ist angesagt

Der Bezirkshauptmann rät, Dächer vorsorglich abzuschaufeln. Es soll noch viel Schnee kommen.

"Wir haben im Pinzgau jetzt schon in einigen Gemeinden zwei bis drei Meter Schnee auf den Dächern. Deshalb haben wir das Bundesheer um Unterstützung gebeten", sagte Bezirkshauptmann Bernhard Gratz am Dienstag. 40 Soldaten sind in Dienten und Maria Alm im Assistenzeinsatz, um die Dächer öffentlicher Gebäude von der massiven Schneelast zu befreien.

In den nächsten Tagen soll laut Wetterprognosen viel weiterer Schnee dazukommen. Das könnte Dächer an die Belastungsgrenzen bringen. Gratz fordert Hausbesitzer auf, die Dächer vom Schnee zu befreien. "Die Sorge ist groß. Wenn wirklich am Samstag Nassschnee dazukommt, drohen Dächer einzubrechen." Bis zu einem Meter Nassschnee könnte fallen, Wind mit Spitzen bis zu 100 km/h könnte durch Verfrachtungen die Situation verschärfen. Gratz rät, aktiv zu werden. Wer selbst nicht in der Lage sei, den Schnee abzuschöpfen, solle Profis damit beauftragen: "Hausmeisterservice, Baufirmen, Dachdecker, Spengler, Firmen, die die nötigen Ressourcen und Kenntnisse haben."

Ein Kubikmeter durchfeuchteter Altschnee könne bis zu 500 Kilogramm wiegen, erklärt dazu Bernhard Niedermoser, Leiter der Lawinenwarnzentrale Salzburg. "Sollte es zwischendurch regnen, so sammelt sich das Wasser in Kanälen im Schnee und das verursacht auf dem Dach punktuell noch höhere Lasten."

Aufgerufen am 19.08.2019 um 02:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/daecherraeumen-ist-angesagt-63859360

Motorradfahrer auf der Glocknerstraße verletzt

Motorradfahrer auf der Glocknerstraße verletzt

Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Villach hat sich am Sonntag bei einem Unfall auf der Großglockner-Hochalpenstraße im Pinzgau ein Fingerglied abgetrennt. Das berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg. …

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Lofer

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall in Lofer

Wie die Polizei schilderte, geriet eine 75-jährige Österreicherin mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn. Der Pkw eines entgegenkommenden Niederländers (35) kollidierte mit dem Wagen der 75-Jährigen, …

Schlagzeilen