Chronik

Das Halleiner "Sudhaus" steht wieder vor einem Neustart

Der Kulturverein stand Anfang des Jahres kurz vor der Pleite - nun will ein neuer Vorstand den ursprünglich als Dachverband gedachten Verein komplett umkrempeln, von Namen und Räumlichkeiten bis zu Zielen, Visionen und Strukturen.

Mit einem offenen Brief ließ der Kulturverein "Sudhaus" vergangene Woche aufhorchen: Ein seit Jahresbeginn neuer Vorstand stelle den Verein derzeit auf neue Beine, war da zu lesen, es werde einen neuen Namen, neue Strukturen, Themen, Ziele und Visionen geben. Allerdings seien die "infrastrukturellen Fixkosten des ersten Quartals" nicht gedeckt, die Stadtgemeinde habe "mündlich zugesagte Verbindlichkeiten ohne Begründung und Vorwarnung nicht eingehalten".

"Uns wurde immer gesagt, wir können mit den Fixkosten für das erste Quartal rechnen", sagt die stellvertretende ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 07:53 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/das-halleiner-sudhaus-steht-wieder-vor-einem-neustart-83059069