Chronik

Das "Ja-Wort" gab's auf dem Radochsberg

Nach 22 gemeinsamen Jahren schlossen Christiane Meissnitzer und Hans Gsenger von der "Meissnitzer Band" auch offiziell den Bund fürs Leben.

Hans Gsenger und Christiane Meissnitzer feierten auf der Rocher-Alm. SN/sw/meissnitzerband/wildbild
Hans Gsenger und Christiane Meissnitzer feierten auf der Rocher-Alm.

Ohne speziellen Grund, aber doch mit dem Gefühl, den richtigen Zeitpunkt gewählt zu haben, gaben sich Christiane Meissnitzer und Hans Gsenger von der beliebten Meissnitzer Band kürzlich das Ja-Wort.

Geheiratet wurde in der Heimatgemeinde Abtenau. Nach der standesamtlichen Trauung im Heimatmuseum am Arlerhof ging es zur kirchlichen Trauung hinauf zum kleinen Radochsberg-Kircherl. "Wir haben beide Orte gezielt und bewusst ausgewählt. Das Kircherl kennen wir ja von unseren Advent-Konzerten", sagt Christiane Meissnitzer. Den stimmungsvollen Abschluss bildete die Hochzeitsfeier auf der Rocheralm.

Die Trauung fand dabei im engen Familienkreis statt, erst auf der Rocheralm stießen Freunde hinzu. "Wir waren über den Tag verteilt nicht mehr als 90 Leute. Das ist für Abtenauer Verhältnisse sehr klein", so Meissnitzer.

Die musikalische Umrahmung der Hochzeit der beiden Vollblutmusiker übernahm keine hochkarätige Musikgruppe, sondern die Familie. "Es sind alle sehr musikalisch. Die Verwandtschaft hat den Tag perfekt umrahmt", sagt Meissnitzer, die mitten in den Vorbereitungen für die Advent-Tour ihrer Band steckt. "Wir werden wieder mehrere Wochen unterwegs sein und starten mit acht Heimtkonzerten im Radochsberg-Kircherl. Das wird wie immer eines der Jahres-Highlights für uns."

Aufgerufen am 22.08.2019 um 07:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/das-ja-wort-gab-s-auf-dem-radochsberg-39601186

Fischotter bedroht Zukunft der Halleiner Fischzucht

Fischotter bedroht Zukunft der Halleiner Fischzucht

Nach jahrelangen Problemen mit Fischottern, die die Zuchtgewässer leerfressen, hat der Halleiner Fischereiverein die Reißleine gezogen und den Abschuss der Otter beantragt. Aber das Verfahren zieht sich.

29-Jähriger versuchte Passanten Tasche zu entreißen

29-Jähriger versuchte Passanten Tasche zu entreißen

Ein 41-jähriger Türke meldete am Dienstagnachmittag per Notruf in Hallein, dass soeben ein Mann versucht hatte, ihm seine Tasche zu entreißen. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung im Gemeindegebiet von …

Kommentare

Schlagzeilen