Chronik

Das Salzburger Stadtgebiet von oben - kostenlos für alle

Im März 2015 wurde das gesamte Stadtgebiet aus der Luft abfotografiert. Eine Ausstellung im Schloss Mirabell zeigt sie als begehbares Schaubild und auch im digitalen Stadtplan sind sie frei verfügbar.

"Salzburg aus der Vogelperspektive" - so lautet der Name der Ausstellung, die seit 4. Juli im Schloss Mirabell in der Wolf-Dietrich-Halle (im Durchgang vom Schlosshof in den Mirabellgarten) zu sehen ist.

Sie besteht aus Luftbildern im Maßstab 1:1000, die im März 2015 aufgenommen wurden.

Die hochqualitativen Fotos seien vielseitig nutzbar, sagt SPÖ-Gemeinderätin Karin Dollinger, die viele Jahre in der Vermessungsbranche tätig war.

"Die Luftbilder stehen im Amt für Vermessung und Geoinformation für alle möglichen Anwendungen bereit. Auch Externe können diese Farbbilder nutzen", sagte Dollinger. "An einer Bereitstellung via Open Government Data (OGD) wird bereits gearbeitet", betont sie.

Nutzen kann man die Bilder bereits jetzt, und zwar im Rahmen des digitalen Stadtplans, der im Internet kostenlos verfügbar ist. Dort können diese Bilder mit zahlreichen anderen Themen aus Raumordnung, Umwelt, Verkehr, Gesundheit und Soziales sowie Freizeit und Sport kombiniert werden (z. B. Schulstandorte, Hundeeinrichtungen, Arztpraxen, Spielplätze).

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.09.2018 um 12:20 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/das-salzburger-stadtgebiet-von-oben-kostenlos-fuer-alle-1144744

Schlagzeilen