Chronik

Das Theater Abtenau geht seinem Publikum entgegen

Das Theater Abtenau will nach der Corona-Zwangspause neue Wege gehen und seine Stücke direkt zum Publikum bringen - wortwörtlich.

Das Theater Abtenau hatte - wie viele andere auch - ein ambitioniertes Jahresprogramm für 2020 in Vorbereitung. Dann kam der Corona-Lockdown und "alles war nichts" bzw. der Jahresplan war hinfällig.

Nun hat das Team um Leiterin und Regisseurin Veronika Pernthaner-Maeke, den neuen COVID-19-Bestimmungen angemessen, ein neues Programm für die zweite Jahreshälfte ausgearbeitet, das allerdings nicht klassisch im Theater oder auf einer Freiluftbühne stattfinden wird: "Vorstellungen in unserem Theater mit 150 Sitzplätzen in engen Reihen sind unter den gegebenen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2021 um 06:52 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/das-theater-abtenau-geht-seinem-publikum-entgegen-89514034