Chronik

Der Bedarf an Schutzwohnungen ist groß

Die Zahl der Wegweisungen bzw. Betretungsverbote steigt im Pongau kontinuierlich an.

Häusliche Gewalt ist im Pongau ein großes Thema. SN/robert ratzer
Häusliche Gewalt ist im Pongau ein großes Thema.

Es gebe mehr häusliche Gewalt gegenüber Frauen infolge der Coronakrise, hieß es in der jüngeren Vergangenheit.

Im Pongau sei dies allerdings nicht markant der Fall gewesen, so die Polizei im Bezirk, obwohl die Zahl der Wegweisungen von Jahr zu Jahr steigt.

Seit drei Wochen ist die häusliche Gewalt gegenüber Frauen im ganzen Bundesland Salzburg um 300 Prozent gestiegen, sagt wiederum Renée Mader vom Gewaltschutzzentrum in Salzburg bzw. Schwarzach: "Die von Gewalt betroffenen Frauen melden sich im ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.11.2020 um 09:27 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-bedarf-an-schutzwohnungen-ist-gross-89349553