Chronik

Der Goldene Hirsch in Salzburg lädt zum großen Flohmarkt

Das Traditionshotel trennt sich von Stücken aus seinem Fundus. Die Palette reicht von Silbergeschirr bis zu Teppichen. Hintergrund: Der Goldene Hirsch wird um- und ausgebaut.

Hoteldirektor Wolfgang Putz räumt den Goldenen Hirsch aus – um für den Um- und Ausbau des Traditionshauses Platz zu schaffen.  SN/andreas kolarik
Hoteldirektor Wolfgang Putz räumt den Goldenen Hirsch aus – um für den Um- und Ausbau des Traditionshauses Platz zu schaffen.

Von Geschirr über Silberbesteck und Hocker bis zu Teppichen: Das Traditionshotel Goldener Hirsch in der Salzburger Altstadt trennt sich von einem Teil aus seinem Fundus - und zwar bei einem großen Flohmarkt kommende Woche. Der Termin: Freitag und Samstag (21. und 22. September) jeweils von 10 bis 15 Uhr.

Das Luxushotel soll im Juni 2019 wieder seine Pforten öffnen

Der Hintergrund für den Flohmarkt: Der Goldene Hirsch wird umfangreich um- und ausgebaut. Die Vorarbeiten haben schon begonnen. Hoteldirektor Wolfgang Putz verspricht eine "Modernisierung mit Fingerspitzengefühl". Bereits Anfang Dezember wird das Haus auf neuen Grundfesten stehen. Mit Februar soll der Ausbau im Innenbereich beginnen. Die Neueröffnung des Hotels ist im Juni 2019 vorgesehen - rechtzeitig vor den Salzburger Festspielen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 23.08.2019 um 08:13 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-goldene-hirsch-in-salzburg-laedt-zum-grossen-flohmarkt-39979612

Schlagzeilen