Chronik

Der Karin-Tunnel wird die Gäste in der Klamm schützen

Jetzt geht es in der Liechtensteinklamm so richtig los. Es wird gesprengt. St. Johann will die Sehenswürdigkeit unbedingt heuer wieder eröffnen.

Generationen von Schülern und Urlaubern haben sie schon bestaunt. Doch seit dem großen Felssturz von Ende Mai 2017 ist die Liechtensteinklamm geschlossen. Heuer soll die Pongauer Sehenswürdigkeit wieder eröffnet werden.

Die Bauarbeiten für die aufwendige Sanierung laufen auf ...

30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.10.2019 um 07:10 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-karin-tunnel-wird-die-gaeste-in-der-klamm-schuetzen-67597942