Chronik

Der lange Weg eines Kuchlers zur originalen k&k-Feuerwehruniform

Eine langwierige Recherche führte einen Kuchler Feuerwehrmann in die Zeit seines Urgroßvaters. So weiß man nun genau, wie Feuerwehrleute in der k&k-Monarchie gekleidet waren.

Langwierige Recherchen, das kennt Helmut Wallmann noch aus den 1980ern, als er dem späteren Kommandanten (und seinem Nachbarn) Rupert Unterwurzacher bei der Arbeit für die Kuchler Feuerwehrchronik half. Dabei stieß er 1982 auch auf eine 15x10 Zentimeter große Fotografie seines Urgroßvaters Matthias Wallmann, fotografiert 1909 in Schwarz/Weiß in seiner Feuerwehruniform.

Schon seit Jahren will der pensionierte Wagnermeister, selbst seit mehr als 40 Jahren Mitglied der FF Kuchl, nun das Originalfotos seines Urgroßvaters einkolorieren lassen - aber selbstverständlich in ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.05.2022 um 05:58 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-lange-weg-eines-kuchlers-zur-originalen-kk-feuerwehruniform-114777691