Chronik

Der Müllner Pfarrer will am Ostersonntag hoch hinaus

Der Ostergottesdienst muss auch in der Müllner Pfarre heuer ausfallen. Pfarrer Franz Lauterbacher will sich dennoch Gehör verschaffen - auf besondere Weise.

Pfarrer Franz Lauterbacher am Saxofon.  SN/robert ratzer
Pfarrer Franz Lauterbacher am Saxofon.

Franz Lauterbacher hat für das heurige Osterfest große Pläne. Und die will sich der Müllner Pfarrer auch von den Einschränkungen, die derzeit wegen des Coronavirus gelten, nicht nehmen lassen.

Am Ostersonntag ist in der Pfarrkirche die Erstaufführung einer Messe geplant. "Der Organist Anton Cajetan Adlgasser hat vermutlich drei Stücke für das damalige Augustinerkloster geschrieben. Die Messe in C wurde in der Müllner Kirche noch nie gespielt - obwohl sie genau für diese Kirche geschrieben wurde."

Für ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2020 um 01:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-muellner-pfarrer-will-am-ostersonntag-hoch-hinaus-85990234