Chronik

Der Rupertikirtag ist wieder da - Zutritt zum Volksfest gibt es heuer nur mit Gratis-Ticket

Nach der Minimalversion im Vorjahr geht vom 22. bis 26. September der 44. Rupertikirtag über die Bühne - coronabedingt auf nur drei statt fünf Plätzen rund um den Salzburger Dom.

Nach der Pause im Vorjahr kann der Rupertikirtag zu Ehren des Salzburger Landespatrons Rupert heuer wieder über die Bühne gehen. Fast so wie immer - aber eben nur fast. Statt auf fünf Plätzen wie sonst findet das Volksfest heuer auf nur drei Plätzen statt: dem Dom-, Kapitel- und Residenzplatz.

Der Handwerksmarkt übersiedelt vom Alten Markt auf den Domplatz. Der Naschmarkt findet statt auf dem Mozartplatz heuer auf dem Kapitelplatz statt, wo pandemiebedingt kein Festzelt aufgestellt wird.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.09.2021 um 06:36 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/der-rupertikirtag-ist-wieder-da-zutritt-zum-volksfest-gibt-es-heuer-nur-mit-gratis-ticket-109503889