Chronik

Deutsche hatte bei Unfall 2,1 Promille

Am Samstagabend kam es auf der Tauernautobahn bei Zederhaus zu einem Auffahrunfall mit zwei Beteiligten Fahrzeugen.

Symbolbild. SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Bei der Unfallaufnahme bei der Mautstelle St. Michael stellten Polizisten dann bei einer der Beteiligten, einer 23-Jährigen aus Passau eine Alkoholisierung fest. Ein Alkomattest ergab 2,1 Promille.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.09.2018 um 09:35 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/deutsche-hatte-bei-unfall-2-1-promille-17027611

Das Gold lockt in den Lungau

Das Gold lockt in den Lungau

In Muhr sind wieder Probebohrungen geplant. Der Bürgermeister reagiert gelassen. Die Chancen, dass es zum Abbau kommt, sind nicht sehr hoch. Pläne für den Abbau von Gold in der Nationalpark-Gemeinde Muhr im …

Kulinarischer Lungau-Export

Kulinarischer Lungau-Export

Bloggerin und Autorin Catrin Neumayer verschlägt es regelmäßig in ihre Heimat nach Ramingstein. Im Kendlbrucker Graben drehte sie jetzt auf der Alm ihrer Eltern ein Imagevideo zum 2. Kochbuch. Im Bereich der "…

Schlagzeilen