Chronik

Diakon spendet Bikern Segen

Im Vorbeifahren können sich Motorradfahrer am Samstag in Siezenheim den Segen holen. Diakon Albert Hötzer lädt erneut zum Blessing to go.

Wenn man sich in Zeiten der Pandemie am McDrive einen Burger holen kann, dann kann man sich am Drive-in auch den Segen holen. Mit dieser Überlegung lud Diakon und Harley-Davidson-Fan Albert Hötzer aus der Pfarre Siezenheim vor einem Jahr mitten im Coronafrühling Biker ein, sich und ihre Motorräder im Vorbeifahren segnen zu lassen. "Die Segnung fand viel Zuspruch", sagt Hötzer. 130 Biker waren an der Kirche in Siezenheim vorbeigeknattert. Deshalb lädt der Seelsorger am Samstag erneut zum Blessing to go. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/diakon-spendet-bikern-segen-102758263