Chronik

Die Masern kehren zurück

Paradoxerweise führte der Erfolg der bisherigen Impfkampagnen zur jetzigen Impfmüdigkeit.

Primar Josef Riedler setzt bei Impfungen auf umfassende, empathische und verständnisvolle Aufklärung. SN/sw/ksk/mrazek
Primar Josef Riedler setzt bei Impfungen auf umfassende, empathische und verständnisvolle Aufklärung.

95 Prozent Durchimpfungsrate in der Gesamtbevölkerung braucht es, bis bei Infektionskrankheiten der sogenannte Herdenschutz eintritt. So nennt man den Effekt, wenn eine Immunität, die durch Impfung erzeugt oder durch Infektion erworben wurde, innerhalb einer Population (der Herde) so verbreitet ist, dass auch nicht-immune Menschen geschützt sind. Dies gilt auch für die Masern. Die Durchimpfungsrate in Österreich war bereits bei rund 90 Prozent, ist in den vergangenen Jahren aber in einen Bereich von 80 bis 85 Prozent gefallen. Primar Josef Riedler, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2020 um 10:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/die-masern-kehren-zurueck-65831995