Chronik

Die Royals in Salzburg: Schnapserl für Prinz Philip wirbelte das Protokoll durcheinander

Der Tod von Prinz Philip weckt auch in Salzburg viele Erinnerungen. Bei ihrem Besuch in Salzburg im Mai 1969 hatte die Königsfamilie 70.000 Schaulustige angelockt.

Das Ableben Prinz Philips im Alter von 99 Jahren und die Berichterstattung über die bevorstehenden heutigen Trauerfeierlichkeiten am Gelände von Schloss Windsor haben in der Salzburger Pensionistin Hedwig "Hedi" Stöllner die Erinnerung an eine royale Episode aus ihrer Zeit als Marketenderin der Lieferinger Fischermusik wachgerufen. Stöllners Kinder staunten nicht schlecht, als ihnen die Mama folgenden Satz servierte: "Ja, dem hab' ich auch schon ein Schnapserl gegeben."

Gemeinsam mit ihrer Schwester Elfie hatte die damals 18-Jährige beim Besuch der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 02:56 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/die-royals-in-salzburg-schnapserl-fuer-prinz-philip-wirbelte-das-protokoll-durcheinander-102537403