Chronik

Die Salzburger Bibelwelt sucht die unbekannte Krippenspenderin

Pfarrer Heinrich Wagner mit den gespendeten Krippenfiguren aus Holz. SN/Stefanie Schenker
Pfarrer Heinrich Wagner mit den gespendeten Krippenfiguren aus Holz.

Die Freude über diese Spende ist groß: Am Sonntag hatte eine Besucherin der aktuellen Krippenausstellung in der Bibelwelt Salzburg eine 14-teilige Krippenfigurengruppe an der Kasse abgegeben. Die Kassenkraft sei so perplex gewesen, dass sie weder nach einem Namen noch einem Kontakt zur Spenderin gefragt hatte. "Es ist ein sehr besonderer Stil, die Figuren aus Holz sind auffallend schmal - und auch ein Kamel ist dabei", sagt Pfarrer Heinrich Wagner. Jetzt hofft er, dass sich die Spenderin noch einmal meldet. Zum einen, damit ihr die Pfarre St. Elisabeth danken kann, und zum anderen, um etwas zur Geschichte der Figuren zu erfahren. Kontakt: info@bibelwelt.at

WAHL-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wahl-Newsletter der "Salzburger Nachrichten" zur Landtagswahl 2023.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 05.02.2023 um 09:44 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/die-salzburger-bibelwelt-sucht-die-unbekannte-krippenspenderin-130980871

Am Freitag feierten nur Frauen im "Haferl"

Am Freitag feierten nur Frauen im "Haferl"

Zum ersten Mal feierten am Freitagabend im Club Halfmoon in Salzburg einen ganzen Abend lang nur Frauen. Mit der Veranstaltung wollte die Organisatorin Sarah Baumgartner einen sicheren Raum schaffen für "…

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen