Chronik

Die Schule für seelenpflegebedürftige Kinder in St. Jakob

Die Paracelsus-Schule in St. Jakob am Thurn feiert am 17. Oktober ihr 30-jähriges Bestehen. Die Schulgründerin, Sieglinde Wendt, erzählt von schönen und schwierigen Zeiten.

Es ist ein Zufluchtsort für "seelenbedürftige" Kinder. Die Natur rund um die Paracelus-Schule tut neben der individuellen Betreuung der Schüler ihr Übriges dazu, dass jeder einzelne zur Ruhe kommt und in eine etwas heilere Welt eintauchen kann. "Bei uns sind Kinder, die sonst keiner haben will", sagt es Schulleiter Zeljko Starke ganz direkt.

Sieglinde Wendt gründete die Schule vor 30 Jahren

Vor 30 Jahren startete Sieglinde Wendt die Schule im Schuljahr 1988/89 als Kleinklasse im häuslichen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 10:24 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/die-schule-fuer-seelenpflegebeduerftige-kinder-in-st-jakob-77373451