Chronik

Diebe erbeuteten in Salzburg zwei Posttaschen mit Briefen und Paketen

Polizei konnte bislang 93 Opfer ausfindig machen.

Symbolbild SN/www.picturedesk.com
Symbolbild

Zwei bislang unbekannte Täter entwendeten am Dienstag zwei in Salzburg, deponierte Posttaschen und begaben sich damit zu einer nahe gelegenen Bushaltestelle. Dort dürften die Täter die Taschen entleert und brauchbares ausgemustert haben. In weiterer Folge gingen sie mit einer Posttasche in Richtung Stadtzentrum davon. Eine Zeugin wurde auf die beiden Männer aufmerksam. Da ihr das Verhalten des Duos verdächtig vorkam, verständigte sie die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Tätern verlief bislang negativ. Im Bereich der Bushaltestelle wurden von den Polizeibeamten Briefe, Pakete, sowie unzählige Postwurfsendungen sichergestellt. Im Zuge der Ermittlung konnten 93 Opfer namhaft gemacht werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 15.08.2018 um 02:33 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/diebe-erbeuteten-in-salzburg-zwei-posttaschen-mit-briefen-und-paketen-28849705

Integrationsfußball: Wer wird Weltmeister?

Integrationsfußball: Wer wird Weltmeister?

Nach der Turnierserie durch die Bundesländer geht es nun wie bei einer echten Weltmeisterschaft in die Finalrunde. Die besten 16 Teams der Casinos Austria Integrationsfußball WM aus Wien, Salzburg, Innsbruck, …

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

Der ewige Traum, Pilot zu werden: Ein junger Salzburger erfüllt ihn sich gerade - und tritt damit nicht in die Fußstafen seines bekannten Vaters. "In der Luftfahrt arbeiten ohne Pilot zu sein, ist wie bei …

Kommentare

Schlagzeilen