Chronik

Diese Frauen: "Sie meinen es politisch"

Den diesjährigen Weltfrauentag am 8. März dominiert das Thema 100 Jahre Frauenwahlrecht

Sie haben viel aufs Spiel gesetzt. "Ihren guten Ruf. Sie haben sich arger Kritik und Anfeindungen ausgesetzt und sich dem geltenden Versammlungsverbot für Frauenvereine widersetzt", sagt Alexandra Schmidt, Frauenbeauftragte der Stadt Salzburg.

Schmidt beeindrucken diese Frauen, die vor 100 Jahren für ihr Wahlrecht kämpften - immer verbunden mit Forderungen für verbesserte Arbeits- und Bildungsbedingungen. Sie wussten: Ohne Teilhabe an der Macht keine Veränderungen.

Die Männer in dieser Zeit der ausgehenden Monarchie waren sich in ihrer Reaktion ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.01.2021 um 12:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/diese-frauen-sie-meinen-es-politisch-66856819