Chronik

Diese Frauen wollen hoch hinaus

Bei den "Liftlern" tut sich was: Die Seilbahnen werden immer moderner, das Personal wird immer professioneller - und langsam weiblicher.

Die Sonne lacht vom Himmel, der Parallelschwung sitzt, der Schnee glänzt und bei der Talstation reicht der braungebrannte "Liftler" den Bügel, bevor er sich auf sein Sonnenplatzerl zurückzieht.

Wer solche Bilder im Kopf hat, war schon länger nicht mehr Ski fahren. Die langen Schlepplifte sind fast überall modernen Sesselliften oder Gondelbahnen gewichen, inklusive Förderband, Rolltreppe und Sitzheizung.

Die "Liftler" waren früher oft Nebenerwerbslandwirte oder Bauarbeiter. Erst seit zwölf Jahren gibt es den Lehrberuf Seilbahntechniker. Seither wurden ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 12:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/diese-frauen-wollen-hoch-hinaus-84466345