Chronik

Dorfgastein: Drei Männer nach wilder Schlägerei verletzt

Zwei Einheimische waren in der Nacht auf Dienstag mit einem Ungarn aneinandergeraten.

Symbolbild.  SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Eine wilde Schlägerei lieferten sich am Dienstag kurz nach Mitternacht zwei Einheimische (25 und 40) auf der einen und ein 29-jähriger Ungar auf der anderen Seite. Tatort: ein Lokal in Dorfgastein. Die drei Männer verletzten sich dabei gegenseitig - sie werden wegen Körperverletzung angezeigt. Warum die Männer aneinandergerieten, ist Gegenstand von Ermittlungen. Ebenso wird erhoben, ob noch weitere Personen an der Schlägerei beteiligt waren.

Aufgerufen am 06.12.2021 um 09:17 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dorfgastein-drei-maenner-nach-wilder-schlaegerei-verletzt-83987908

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Nachbar entdeckte Brand einer Selche in St. Johann

Eine Gartenselche geriet am Sonntagabend in St. Johann im Pongau in Brand. Ein Nachbar entdeckte den Brand beim Heimkommen gegen 23.15 Uhr. Der 58-Jährige verständigte sofort die Feuerwehr. Das meldet die …

Schlagzeilen