Chronik

Dorfgastein: Drei Männer nach wilder Schlägerei verletzt

Zwei Einheimische waren in der Nacht auf Dienstag mit einem Ungarn aneinandergeraten.

Symbolbild.  SN/APA (Archiv/Gindl)/BARBARA GINDL
Symbolbild.

Eine wilde Schlägerei lieferten sich am Dienstag kurz nach Mitternacht zwei Einheimische (25 und 40) auf der einen und ein 29-jähriger Ungar auf der anderen Seite. Tatort: ein Lokal in Dorfgastein. Die drei Männer verletzten sich dabei gegenseitig - sie werden wegen Körperverletzung angezeigt. Warum die Männer aneinandergerieten, ist Gegenstand von Ermittlungen. Ebenso wird erhoben, ob noch weitere Personen an der Schlägerei beteiligt waren.

Quelle: SN

Aufgerufen am 19.01.2021 um 07:09 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dorfgastein-drei-maenner-nach-wilder-schlaegerei-verletzt-83987908

Lagerboxen zum Mieten boomen

Lagerboxen zum Mieten boomen

Immer mehr Private und Firmen mieten externe Lagerflächen. Nun entdecken die Anbieter das Land - ein Projekt im Pongau wird gebaut.

Pongauer Dialekt trifft harte Riffs

Pongauer Dialekt trifft harte Riffs

"Mundartpunk Forever", so der Titel des dritten Albums der Pongauer Band "Glue Crew", das am 26. Februar erscheint. Auf ihrem neuen Album präsentieren Thomas Mulitzer aus Goldegg, Wolfgang Posch aus St. Veit -…

Schöne Heimat

Winterwanderung auf den Jochriedel

Von Franz Miklis - Gipfelblick
19. Jänner 2021
mit Tennengebirge und Hochkönig im Blick

Schlagzeilen