Chronik

Dorfgastein: Umstürzender Baum traf Gondel - Fahrgast verletzt

Ein Sturm dürfte den Baum in Dorfgastein umgestoßen haben. Ob der Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen werden kann, ist derzeit noch nicht klar.

Symbolbild SN/APA (epa)/UNBEKANNT
Symbolbild

Zu einem Vorfall im Dorfgasteiner Skigebiet kam es am Montag zu Mittag. Durch eine starke Sturmböe wurde ein Baum in der Nähe einer Lifttrasse umgeworfen. Der Baum stürzte auf eine Gondel. Durch den Aufprall wurde ein Insasse der Gondel auf den Boden geworfen und verletzt. Der 60-jährige Oberösterreicher war zum Unfallzeitpunkt allein in der Gondel. Der Betrieb der Bahn wurde vorerst eingestellt. Derzeit prüfen Techniker die Anlage. Ob der Betrieb am Dienstag wieder aufgenommen werden kann, ist noch nicht klar.

Aufgerufen am 26.01.2022 um 11:31 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/dorfgastein-umstuerzender-baum-traf-gondel-fahrgast-verletzt-67095301

Polizisten zogen betrunkenen Lenker aus dem Verkehr

Polizisten zogen betrunkenen Lenker aus dem Verkehr

Polizisten zogen in Bad Hofgastein einen Alkolenker aus dem Verkehr. Der 38-jährige Mann war mit einem Pkw ohne gültige Zulassung unterwegs. Eine Lenkberechtigung konnte der Mann nicht vorweisen, weil er …

Schlagzeilen