Chronik

Downhill-Fahrer verletzt sich nach Unfall mit Traktor

Ein Unfall zwischen einem 52-jährigen Traktorfahrer und einem Downhillfahrer ereignete sich am Montagvormittag nahe der Westgipfelbahn in Saalbach. Der Radfahrer musste ins Krankenhaus Zell am See geflogen werden.

Downhill-Fahrer verletzt sich nach Unfall mit Traktor SN

Gegen 11 Uhr war der 52-Jährige mit seinem Traktor von der Westgipfelbahn in Saalbach kommend in Richtung Grabenhütte unterwegs. Unterhalb der Grabenhütte kam dem Pinzgauer ein 28 Jahre alter Deutscher mit seinem Downhill-Fahrrad entgegen. Obwohl der Radfahrer noch eine Vollbremsung versuchte und der Traktorfahrer ausweichend an den Wegrand gefahren war, kam der Deutsche mit seinem Rad ins Schleudern und prallte an das Hinterrad des Gefährts. Der Radfahrer zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus Zell am See gebracht.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.10.2018 um 05:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/downhill-fahrer-verletzt-sich-nach-unfall-mit-traktor-5966023

"Das ist eine brutale Schließung"

"Das ist eine brutale Schließung"

Die Bürgermeister der betroffenen Gemeinden Lend und Schwarzach sehen das Aus für die Aluminium Werke Lend als abgekartetes Spiel. Erst seit eineinhalb Jahren lodert im Schmelzofen des Werks 3 in Lend wieder …

Schlagzeilen