Chronik

Drei Burschen stürzten mit Pkw in die Saalach

In Salzburg-Liefering stürzte am Dienstag ein Pkw in die Saalach - die jugendlichen Insassen hatten dabei großes Glück.

Großes Glück hatten am Dienstag kurz nach Mittag drei 18-jährige Burschen, die mit einem Seat Leon an der rechten Saalachzeile in Salzburg-Liefering unweit der Red-Bull-Fußballakademie in die Saalach gestürzt sind. Alle drei konnten sich selbst noch über das verschneite Ufer ins Sicherheit bringen. Das Trio wurde ins LKH gebracht. Die Salzburger Berufsfeuerwehr barg den Unfallwagen.

(Snsn)

Aufgerufen am 21.06.2018 um 03:55 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-burschen-stuerzten-mit-pkw-in-die-saalach-1807753

Sommerfest auf der großen Baustelle

Sommerfest auf der großen Baustelle

Die Salzburg Wohnbau lud am Mittwochabend zum Sommerfest - auf die Baustelle an der Alpenstraße. Der Hintergrund: Die Firmenzentrale wird umgebaut und erweitert. Bis zum Frühjahr 2019 soll das Haus als "Green …

So vergehen neun Wochen Ferien wie im Flug

So vergehen neun Wochen Ferien wie im Flug

So vergehen neun Wochen Ferien wie im FlugSchulferien, und die Eltern müssen arbeiten? Macht nichts: 365 Angebote umfasst allein die Feriendatenbank des Landes. Ein privater Verein schießt notfalls Kosten zu. …

Pkw stürzt im Pinzgau in die Saalach

Zwischen Maishofen und Viehhofen ist am Samstagnachmittag ein Pkw in die Saalach gestürzt. Bei dem Unfall soll eine Person unverletzt geborgen worden sein. Das berichtet das Rote Kreuz. Nähere Informationen …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite