Chronik

Drei Einbrüche im Flachgau in nur einer Nacht

"Saison" für Diebestouren: Gleich drei Mal haben Einbrecher zugeschlagen.

Unbekannte Täter drangen wohl am frühen Sonntagabend in ein Wohnhaus in Berndorf ein. Im Inneren des Gebäudes haben sie sämtliche Räume durchsucht und Bargeld sowie Schmuck entwendet.

In Straßwalchen stellte die Polizei den Einbruch in ein Firmenobjekt fest. Bargeld sowie ein Tablet wurden gestohlen. Der Schaden bewegt sich im niedrigen vierstelligen Bereich.

Ebenfalls ein Firmengebäude haben Unbekannte in Steindorf durchsucht. Nach derzeitigem Stand der Erhebungen wurde nichts entwendet, berichtet die Polizei am Montag. Die Höhe des Schadens ist in diesem Fall nicht bekannt.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.10.2019 um 02:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-einbrueche-im-flachgau-in-nur-einer-nacht-61123957

Die Eule war schießfaul

Die Eule war schießfaul

Kanonen auf der Festung Hohensalzburg, wie die Falkonette namens Eule, haben eine bemerkenswert kalte und leise Geschichte. Nach der Belagerung in den Bauernkriegen 1525/26 wurden zum Schutz der Stadt zwar …

Kommentare

Schlagzeilen