Chronik

Drei Verletzte bei Frontal-Kollision in Seekirchen

Auf der Mattseer Landesstraße im Gemeindegebiet von Seekirchen kam es Montagabend zu einem schweren Unfall. Zwei Fahrzeuge waren kollidiert.

Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und prallte gegen das Auto eines 45-jährigen Halleiners. Beide Fahrzeuglenker sowie die 15-jährige Schwester der jungen Autofahrerin wurden verletzt. Sie wurden vom Roten Kreuz ins Unfallkrankenhaus Salzburg eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, berichtete die Polizei.

(SN)

Aufgerufen am 20.06.2018 um 09:45 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-verletzte-bei-frontal-kollision-in-seekirchen-2653447

Megaprojekt für den Schutz vor Hochwasser fertig

Megaprojekt für den Schutz vor Hochwasser fertig

Im Jahr 2002 war die Marktgemeinde Thalgau schwer vom Hochwasser betroffen. 16 Jahre später ist der umfassende Hochwasserschutz fertiggestellt. Die Kosten: 17 Millionen Euro. Gleich mehrmals schlug das …

Eine "selbstbewusste" Schule

Eine "selbstbewusste" Schule

Die Volksschule Elixhausen ist die erste Volksschule im Bundesland, die mit dem Gütesiegel "selbstbewusste Schule - wir tun was, Prävention von sexuellem Missbrauch" ausgezeichnet wurde. Wenn sich Schulen …

Kleine Laura hielt Salzburger Sanitäter auf Trab

Kleine Laura hielt Salzburger Sanitäter auf Trab

Ein Baby hatte es in Eugendorf besonders eilig auf die Welt zu kommen. Ihre erste Rettungsfahrt führte Marlene Canavate und Marco Schoberleitner vom Roten Kreuz Salzburg am frühen Morgen des 7. Juni zu einer …

Meistgelesen

    Schlagzeilen

      SN.at Startseite