Chronik

Drei Verletzte bei Frontalcrash in Lofer

Ein Auto mit Anhänger kollidierte am Freitag auf der B178 mit einem entgegenkommenden Pkw.

Die Freiwillige Feuerwehr Lofer war mit 22 Mann und drei Fahrzeugen im Einsatz. Beim Eintreffen war niemand mehr in den Fahrzeugen eingeklemmt. Laut Ortsfeuerwehrkommandant Gottfried Schmidt wurden drei Insassen der beiden Fahrzeuge leicht verletzt. Die B178 wurde kurze Zeit später wieder für den Verkehr freigegeben.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 07:49 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-verletzte-bei-frontalcrash-in-lofer-62515150

Schlagzeilen