Chronik

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Pongau

Auf der B311 zwischen Schwarzach und Bischofshofen kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall.

Symbolbild SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild

Ein 52-jähriger Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen - der Wagen landete im rund eineinhalb Meter tiefen Straßengraben. Die Frau des Fahrers wurde dabei schwer am Kinn verletzt - sie musste mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. Auch die beiden Töchter des 52-Jährigen - 24 und 29 Jahre alt - wurden leicht verletzt. Sie wurden im Krankenhaus Schwarzach behandelt. Die B311 musste an der Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 12.12.2019 um 04:48 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-verletzte-bei-verkehrsunfall-im-pongau-42090049

Der Pongau hat die besten Köche

Der Pongau hat die besten Köche

"Wir haben elf Monate Festspielprogramm", so Karl und Rudi Obauer, die sich neben einer Auszeichnung mit fünf Hauben als einzige österreichische Adresse auch unter die weltweit besten Top-50-Köche gekocht …

Schlagzeilen