Chronik

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Pongau

Auf der B311 zwischen Schwarzach und Bischofshofen kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall.

Symbolbild SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild

Ein 52-jähriger Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen - der Wagen landete im rund eineinhalb Meter tiefen Straßengraben. Die Frau des Fahrers wurde dabei schwer am Kinn verletzt - sie musste mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. Auch die beiden Töchter des 52-Jährigen - 24 und 29 Jahre alt - wurden leicht verletzt. Sie wurden im Krankenhaus Schwarzach behandelt. Die B311 musste an der Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.10.2018 um 12:16 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-verletzte-bei-verkehrsunfall-im-pongau-42090049

Bei dieser Yogastunde schwingen auch Männer mit

Bei dieser Yogastunde schwingen auch Männer mit

Frauen, Kinder und immer mehr Männer: Yoga lockt ein breites Publikum an, die Kurse werden spezieller. Was es bringen kann, von der Decke zu hängen. Noch fallen die weißen Tücher einfach locker von der Decke. …

Tourismuschef tritt vom Rücktritt zurück

Tourismuschef tritt vom Rücktritt zurück

Krise in Bad Gastein verschärft sich: Probleme im Vorstand und im Büro. Die Krise im Bad Gasteiner Kur- und Tourismusverband verschärft sich. Es gab weitere Kündigungen. Die Krisensitzung wurde verschoben. …

Schlagzeilen