Chronik

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall im Pongau

Auf der B311 zwischen Schwarzach und Bischofshofen kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall.

Symbolbild SN/APA/BARBARA GINDL
Symbolbild

Ein 52-jähriger Autofahrer war aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen - der Wagen landete im rund eineinhalb Meter tiefen Straßengraben. Die Frau des Fahrers wurde dabei schwer am Kinn verletzt - sie musste mit dem Rettungshubschrauber in das Unfallkrankenhaus Salzburg geflogen werden. Auch die beiden Töchter des 52-Jährigen - 24 und 29 Jahre alt - wurden leicht verletzt. Sie wurden im Krankenhaus Schwarzach behandelt. Die B311 musste an der Unfallstelle zeitweise komplett gesperrt werden.

Quelle: SN

Aufgerufen am 13.12.2018 um 03:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/drei-verletzte-bei-verkehrsunfall-im-pongau-42090049

Radstädter Schulen erhielten musikalisches Geschenk

Radstädter Schulen erhielten musikalisches Geschenk

Der chinesische Starpianist Lang Lang will Jugendliche zum aktiven Musizieren bringen. Das BORG und die MMS in Radstadt erhielten Musikinstrumente im Wert von 10.000 Euro. Andere müssen bis zum Heiligen Abend …

Top Events

Schlagzeilen