Chronik

E-Biker prallte bei Mauterndorf gegen Pkw

In Mauterndorf ist bereits am Samstag ein 70-jähriger Mann mit seinem E-Bike mit einem Auto zusammengestoßen und gestürzt. Der Pkw-Lenker war gerade dabei, seinen Wagen in einer Gasse zurückzusetzen, als der bergabfahrende Radfahrer gegen das Heck prallte.

Symbolbild SN/APA (dpa)/Hauke-Christian Dittri
Symbolbild

Der 70-Jährige konnte seine Fahrt zunächst fortsetzen, ging aber am Ostersonntag wegen anhaltender Schmerzen ins Spital nach Tamsweg.

Dort stellte sich heraus, dass sich der Mann das Schambein gebrochen haben dürfte. Nach dem der Autolenker von der Verletzung erfuhr, erstattete er selbst Anzeige über den Unfall bei der Polizei. Auto und Fahrrad wurden nicht beschädigt.

Quelle: APA

Aufgerufen am 26.10.2020 um 05:12 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/e-biker-prallte-bei-mauterndorf-gegen-pkw-69157321

Salzburg AG baut Speicherkraftwerk im Lungau aus

Salzburg AG baut Speicherkraftwerk im Lungau aus

In die Modernisierung des Kraftwerks Rotgülden fließen knapp 10 Mill. Euro. Das Kraftwerkshaus wird verlegt - 2,3 Kilometer flussabwärts. Dadurch erhöht sich die Fallhöhe von 100 auf 180 Meter.

Lungauer Fohlen reist von Lessach nach Los Angeles

Lungauer Fohlen reist von Lessach nach Los Angeles

Ein bisschen Wehmut war schon dabei, als am Dienstag ein großer Pferdetransporter beim Trattner-Bergbauernhof der Familie Winkler in Lessach hielt. Denn dann hieß es Abschied nehmen von Herrick Vulkan. Mit …

Schöne Heimat

Im Hirschrevier

Von Lois Eßl
24. Oktober 2020
Blick in die Muritzen zur Kaltwandspitze

Kommentare

Schlagzeilen