Chronik

Echtes Video oder Fälschung? Der Wolfsriss mitten im Skigebiet war auf alle Fälle nicht in Annaberg

Ein knapp 30 Sekunden langes Video geistert derzeit durch die Sozialen Netzwerke. Darauf zu sehen: Ein Wolf, der mitten am helllichten Tag ein totes Tier über eine Skipiste schleift. Aufgenommen worden ist die Sequenz angeblich vor wenigen Tagen in Annaberg. Stimmt das?

Ein Wolf steht mitten auf einer grasgrünen Skipiste. Gierig und zielstrebig verbeißt er sich in ein Wildtier, das er kurz zuvor gerissen haben dürfte. Der Wolf schleift den Kadaver in einen angrenzenden Wald.

Es ist ein durchaus imposantes Video, das derzeit in den Sozialen Netzwerken eifrig geteilt wird. Die Aufnahmen stammen offenbar aus Annaberg, sollen dieser Tage nahe der Zwieselalm entstanden sein. Zeigt das Video den nächsten Wolfsriss auf Salzburger Boden? Ist das Raubtier auf den Sequenzen überhaupt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 07.12.2021 um 07:40 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/echtes-video-oder-faelschung-der-wolfsriss-mitten-im-skigebiet-war-auf-alle-faelle-nicht-in-annaberg-78240910