Chronik

Ein gemeinsamer Ruheplatz im Waldfriedhof

paxnatura bietet nun Partnerplätze für Paare am Fuße eines Baumes

Gemeinsam mit dem Partner im Wald begraben werden – Naturbestattungen liegen im Trend. SN/sw/paxnatura
Gemeinsam mit dem Partner im Wald begraben werden – Naturbestattungen liegen im Trend.

Auf den paxnatura-Waldfriedhöfen - wie auf der Paracelsuswiese am Fuße des Untersbergs und in Maria Plain - gibt es nun das Angebot von Partnerplätzen.

Gedacht ist diese Möglichkeit für Paare und Menschen, die sich besonders nahestehen und gemeinsam ihre letzte Ruhe planen. "Wenn der liebste Mensch vorausgegangen ist, stellt sich sehr oft die Frage, wo man selbst seine letzte Ruhe finden möchte. Mit dem Partnerplatz an einem Gemeinschaftsbaum kann der engste Hinterbliebene nach dem Leben nahe bei seinem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 12:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-gemeinsamer-ruheplatz-im-waldfriedhof-92000896