Chronik

Ein Haus mit Geschichte wird wieder belebt

Nachverdichten anstatt abzureißen lautet die Devise in der ehemaligen Weberei Hesse in Puch. Denn für die Eigentümer ist der Bau eine familiäre Herzensangelegenheit.

Acht loftähnliche Wohneinheiten sollen in der vor gut 30 Jahren geschlossenen Weberei eingerichtet werden. Am 3. August (9 Uhr bis 13 Uhr) können Interessierte das Projekt in der Schulstraße 90 besichtigen. Die acht Holzboxen sind bereits eingebaut, die Außenwände inklusive der bestehenden Tragestruktur bleiben erhalten. Auch die Gaubenkonstruktion wurde lediglich durch einen Einschnitt verändert. Alle Wohnungen sind barrierefrei und auch das Konzept des Kurzzeitwohnens ist darin möglich.

Der Umbau ist eine Herzensangelegenheit

Für die Eigentümer Andrea ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:25 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-haus-mit-geschichte-wird-wieder-belebt-73894336