Chronik

Ein Jahr Pandemie: Es gab auch gute Nachrichten

Seit Februar 2020 hat uns die Pandemie in Salzburg im Griff. All den schlechten Nachrichten zum Trotz - es gab auch positive Meldungen und Nebeneffekte.

 SN/ illustration: alissa eckert / centers for disease control and prevention / afp

Schule und Homeoffice

Die Pandemie hat schonungslos aufgezeigt, dass die digitale Infrastruktur in vielen Schulen unzureichend ist und Konzepte für den Onlineunterricht fehlen. Corona brachte einen kräftigen Schub beim digitalen Lehren und Lernen. Viele Schulen müssen aber digital noch viel mehr aufrüsten.

Homeoffice, also Arbeiten von zu Hause aus, war bis zur Coronakrise exotisch. Doch aus der Not wurde auch hier eine Tugend. Seit März 2020 hat sich die Telearbeit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.03.2021 um 07:22 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-jahr-pandemie-es-gab-auch-gute-nachrichten-100034761