Chronik

Ein Kaffee in knuspriger Waffel

Im CappuCone wird eine kreative Idee umgesetzt und auf Plastik verzichtet.

Mario Sigl nimmt eine Waffel mit einer Schicht Zartbitterschokolade in die Hand. Doch anstatt - wie wohl von einigen neugierig zuschauenden Gästen erwartet - Eiskugeln oder Ähnliches hineinzufüllen, lässt er Kaffee in die Waffel fließen. Er garniert den Milchschaum des Cappuccinos mit duftenden Blütenblättern. Durch die Wärme beginnt die Schokolade sanft zu schmelzen. Getrunken wird der Kaffee direkt aus der Waffel. Diese bleibt komplett dicht und vor allem knusprig. "Wir haben fünf Monate lang an einer perfekten Waffel getüftelt", erklärt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 06:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-kaffee-in-knuspriger-waffel-74235340