Chronik

Ein kleiner Prinz sorgte in Salzburgs Altstadt für Aufsehen

Plötzlich standen alle still. Auf dem Alten Markt machten rund 80 Schüler des Ausbildungszentrums St. Josef am Dienstagvormittag bei einem Flashmob mit.

Nach einer kurzen Choreografie von Theresa Donath wurde der achtjährige Emilian Schmid in die Luft gehoben - als Kleiner Prinz mit einer Rose in der Hand. Mit der Aktion sollte auf das Opernprojekt "Der Kleine Prinz" aufmerksam gemacht werden. Das Stück wird unter der Regie von Konstantin Paul am 4., 6. und 7. Oktober auf der Pernerinsel in Hallein aufgeführt - nach der berühmten Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry.

Quelle: SN

Aufgerufen am 14.08.2018 um 07:34 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-kleiner-prinz-sorgte-in-salzburgs-altstadt-fuer-aufsehen-28829431

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

"Mit 24 Jahren will ich Linie fliegen"

Der ewige Traum, Pilot zu werden: Ein junger Salzburger erfüllt ihn sich gerade - und tritt damit nicht in die Fußstafen seines bekannten Vaters. "In der Luftfahrt arbeiten ohne Pilot zu sein, ist wie bei …

"Nächstes Mal holen wir Gold"

"Nächstes Mal holen wir Gold"

Manuel Jovic (26) war bei der Football-EM in Helsinki der einzige Salzburger im Nationalteam. Er spricht über die kommende WM, seine Karriere und welche Ziele er mit den Salzburgern verfolgt.
Redaktion: …

Kommentare

Schlagzeilen