Chronik

Ein lauter Salut zum 250-Jahr-Jubiläum in Thalgau

Die Prangerstutzenschützen Thalgau gibt es seit 250 Jahren. Am Sonntag wurde groß gefeiert - mit 47 Kompanien und 19 Musikkapellen. Die Schützen zeigen auf, "wie wichtig ehrenamtliches Engagement ist".

Die Prangerstutzenschützen Thalgau luden am Wochenende zu einem besonderen Fest ein: Sie feiern ihr 250-Jahr-Jubiläum. An den Feiern nahmen 19 Musikkapellen und 47 Kompanien teil. Landeshauptmann Wilfried Haslauer: "Die Schützen sind aus dem Vereinsleben nicht wegzudenken. Durch die Pflege des Brauchtums zeigen sie die Verbindung zu Tradition und zu den kulturellen Wurzeln des Landes."

Die Schützen begrüßen sogenannte "Prangtage"

Die Prangerstutzenschützen gehen aus der ehemaligen Landwehr hervor, die sich freiwillig zusammengeschlossen hat. Als sogenannte Festschützen begrüßen sie heute mit einem lautstarken Salut sogenannte "Prangtage" - etwa Erntedank oder Christi Himmelfahrt. In Thalgau gibt es die Prangerstutzenschützen seit 250 Jahren. Landtagspräsident Brigitta Pallauf: "Unsere Schützen zeigen auf, wie wichtig ehrenamtliches Engagement für eine aktive Gesellschaft und ein funktionierendes Miteinander ist."

Hauptmann Josef Etter: "Wir sind Schützen der Freude"

"Wir sind Schützen der Freude und kündigen christliche Feiertage oder Hochzeiten an", sagt Josef Etter, Hauptmann der Kompanie. Der Traditionsverein zählt 37 Mitglieder. Er zählt neben den Historischen Schützen in Thalgau zu den ältesten Gemeinschaften der Gemeinde.

Das Salzburger Brauchtum besteht seit dem Jahr 1278

Die Geschichte des Schützenwesens lässt sich bis ins Jahr 1278 mit der Gründungsurkunde des Oberndorfer Schifferschützen-Corps zurückverfolgen. Der Landesverband besteht derzeit aus 109 Kompanien in allen Bezirken. Es gibt 57 Kompanien von Gewehrschützen, 40 Prangerstutzenschützen-Vereine sowie zwölf andere Abordnungen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 18.09.2019 um 09:05 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-lauter-salut-zum-250-jahr-jubilaeum-in-thalgau-70827595

Schlagzeilen