Chronik

Ein Mann, ein Wort und viele Taten

Eine Erinnerung an den vor 130 Jahren geborenen Bartholomäus Hasenauer aus Maishofen.

 SN/sw/österreichisches parlament

Der Großvater von Eva Hasenauer-Chagnaud aus Hollersbach war ein Cousin von Bartholomäus Hasenauer.

Die Psychologin erinnert sich: "Bartholomäus war in unserer großen Familie hochgeachtet. Er ist eine Politikerpersönlichkeit aus dem Pinzgau gewesen, welche unsere Republik mitgestaltet hat. Mir persönlich hat er durch sein Wirken das Gefühl gegeben, dass ich als Mädchen, als Bauerntochter, meiner damals engen Welt entkommen und studieren gehen kann."

Einige Menschen in der Region werden sich noch erinnern an jenen Mann, der vor ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.05.2022 um 08:43 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-mann-ein-wort-und-viele-taten-115357444