Chronik

Ein Motor, der klingt wie Rhythm & Blues

In der Salzburger Gemeinde Köstendorf versammeln sich am Wochenende Oldtimerfans mit ihren Rohrrahmen-Motorrädern von BMW. Die Maschinen sind weltweit rar.

Der 69-jährige Pensionist Paul Schwab aus Köstendorf ist ein rasanter Kerl. "Der Paul ist hier der Schnellste am Platz", sagen die Männer, die mit ihren historischen Rohrrahmen-Motorrädern von BMW aus mehreren europäischen Ländern in den Flachgau gekommen sind.

In Reih und Glied stehen die schwarzen Prachtmaschinen, von denen es weltweit nur noch wenige hundert Stück gibt, vor dem Freizeitcenter in Köstendorf. Schwab marschiert zu seiner 1928 gebauten Rennmaschine vom Typ R57, nimmt Anlauf und startet den Oldtimer, der bei laufendem Boxermotor derart satt röhrt, dass man sein eigenes Wort nicht mehr versteht.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 14.11.2018 um 07:28 auf https://www.sn.at/salzburg/chronik/ein-motor-der-klingt-wie-rhythm-blues-1102999